UNSERE EMPFEHLUNG

Eine wenig bekannte Rotweintraube aus der Tauber und dem Vorbachtal. Seit 1673 bekannt, galt die Traube bis 1959 als ausgestorben, bis 400 Rebstöcke auf einem verwaisten Weinberg entdeckt wurden. Diese autochtone Rebe wurde wieder rekultiviert und wird heute in Franken, Württemberg und Baden auf nur 12ha ausgebaut. Sehr selten ist dieser Wein!

Aufwendiger Ausbau, da die dunkelhäutige Beere leicht aufplatzt. Der Tauberschwarz bildet viele Geiztriebe, die Rebe versucht sich an allem festzuklammern, was Halt verspricht. Die Reben können unterschiedliche Rotweine hervorbringen: Einen zartbitteren, hellen, fruchtigen Rotwein oder bei starker Ertragsbegrenzung mit anschließendem Holzfassausbau einen substanzvollen, eleganten Rotwein mit markanter Frucht und Noten von Wildkirschen.

Wir bieten beide Qualitäten vom Weingut Hofmann aus dem Taubertal an. Sie zeichnen sich durch ein hervorragendes Wein-/Genussverhältnis aus. Im Weinführer Gault Millau ist das Weingut Hofmann das Einzige, dass in der Kategorie beste Weine unter 10 Euro sowohl bei Weiß- als auch bei Rotweinen regelmäßig aufgeführt wird.

Unsere Empfehlung:  Die außergewöhnlichen Tauberschwarzweine vom Weingut Hofmann!

Tauberschwarz 2019 trocken Röttinger Feuerstein Hofmann  11,95                 Alk. 13,5 % vol.  15,93 €/l

Tauberschwarz RR Röttinger Feuerstein 2018 trocken Hofmann  32,00 €                 Alk. 13,5 % vol.  42,66 €/l

Neue Produkte

  • Versandkosten

    ab 100 € Frei Haus!

  • Persönliche Beratung

    0421-4986706