WEIN DES MONATS

Vino Gross – Slowenien

Ein kleiner Weinbauort mit steilen Weinterrassen – hier fand die Familie Gross ein Kleinod für Weine “mit unsagbarem Potential”, so Winzersohn Michael Gross. Eher durch Zufall sind sie auf den kleinen Ort Gorca aufmerksam geworden und waren begeistert von den Rebanlagen an Steilhängen, die in Terrassenform angelegt waren. Die Böden bestehen hier aus kalkhaltigem Mergel mit einer geringen Humusschicht, wodurch die Rebstöcke auf der Suche nach Nährstoffen tief im Kalkmergel wurzeln. Die Weine sind dadurch kernig, salzig und lange anhaltend. Sie  vergären spontan, reifen in Holzfässern und kommen ungeschönt und ungefiltert in die Flasche.

„Cuvée aus den typischen Rebsorten der Region: Furmint, Sauvignon Blanc und Laški Rizling. Der Boden des Weinbaugebiets Haloze besteht vorwiegend aus Kalkmergel, sogenanntem Opok. Er gibt den Weinen eine kräftige Struktur, ohne dass diese zu üppig wirken. Haloze Blanc wächst zu 100 % auf Terrassen. Die Rebstöcke sind zwischen zwölf und 65 Jahre alt. „(Text Weingut Vino Gross)

Haloze Blanc 2018 trocken Vino Gross 13,95  Alk. 12,5 % vol.  18,60 €/l

Neue Produkte

  • Versandkosten

    ab 100 € Frei Haus!

  • Persönliche Beratung

    0421-4986706